Wanderfreunde

Radfahren und Wandern


WanderfreudenWillkommen im Luftkurort Leck und der Karrharde, wie die Gegend um Leck herum heißt und wo Ihnen alle Wege offen stehen:

Unendliche Kilometer Wanderwege und ein weites Radwandernetz laden zu ausgedehnten Ausflügen in die facettenreiche Natur ein. Dabei können Sie Ihre Kondition von erholsamen Spaziergängen im Langenberger Forst bis hin zu kräftigenden Märschen am Deich in Dagebüll steigern.

In der Brandungszone wird die Luft mit zerstäubtem Meerwasser durchtränkt, das automatisch eingeatmet wird und sich zudem als zarter Film auf die Haut legt.

Zwei der 16 Rad-Erlebnisrouten durch Nordfriesland, die Geest- und die Ochsenwegroute, starten in Leck am Rathausplatz. Sie sind in der detaillierten Rad- und Freizeitkarte der Region eingezeichnet, die Karte ist in dänischer und deutscher Sprache kostenlos in der Tourist Information in der Hauptstraße 31 erhältlich.

Wenn Sie sich vorher schon auf ihren Urlaub vorbereiten möchten, finden Sie hier alle Einzelflyer der Routen zum Download.

Ruhe, frische Luft, Bewegung.

Der Rantzauhöhenweg im Winter

Der Rantzauhöhenweg im Winter

All das finden Sie auf sechs Wanderwegen im Langenberger Forst. Mit einer Größe von 1.000 ha ist er der größte Wald im Landesteil Schleswig. Er erstreckt sich zwischen den Orten Leck, Stadum und Enge.

Durch den Langenberger Forst verläuft auf fast 5 km Länge das längste erhaltene Teilstück des historischen Heer- und Ochsenweges. Der westliche Ochsenweg ist heute archäologisches Denkmal und steht unter Naturschutz.

Mehr Infos hier.


Zu allen Fragen rund um das Thema „Wandern“ können Sie sich auch an die Wanderfreunde Leck wenden!

Am 18. August 2006 wurde ein Permanenter IVV- Wanderweg von 10 km Streckenlänge eröffnet – auf dem längsten noch erhaltenen Teilstück des Ochsenweges in ganz Nordeuropa. (Der Ursprung des Ochsenweges liegt wahrscheinlich in der Bronzezeit)

Außerdem bieten die Wanderfreunde an:

  • Frühjahr- und Herbstwanderungen mit unterschiedlichen Streckenlängen von 5 km, 10 km, 15 oder 20 km und Jugendwanderung durch den herrlichen Staatsforst mit seinem „historischen Ochsenweg“ (unter Denkmalschutz).
  • Jährliche Abendwanderung im Sommer mit zusätzlicher Radwanderstrecke von ca. 30 km (Die Radwanderstrecke wird auch bei der Herbstveranstaltung angeboten).
  • UNICEF-Wanderungen. Alle 2 Jahre wird im Rahmen der UNICEF-Wanderwochen des DVV- Landesverbandes Schleswig-Holstein/HH/MV, auch in Leck gewandert. Die Startgebühren dieser Veranstaltung gehen über den DVV Landesverband direkt an UNICEF.

wanderfreundeWeitere Infos über die Wanderfreunde Leck

Roman Reinhardt, 1. Vorsitzender
Birkstraße 45, 25917 Leck
04662 / 73 39
Homepage: www.dvv-wandern.de/leck