DesignKontor_Flyer2017_RZ.indd

Wohlfühlquartiere zu besuchen


Designkontor – „Tag der offenen Tür“ am 6. März 2017

Im Zentrum der touristischen Entwicklung Schleswig-Holsteins steht nach wie vor das Thema Qualität. Doch was bedeutet das in Bezug auf Ausstattung und Gestaltung von Beherbergungsbetrieben? Meint es das Abhaken von Checklisten oder bedeutet es kostenintensive Investitionen? Und kann man sich über „guten Geschmack“ wirklich einig werden?

Logo-Designkontor Organisiert von der IHK-Initiative Designkontor Schleswig-Holstein öffnen am Montag, dem 6. März 2017, landesweit am „Tag der offenen Tür“ vorbildliche Gastgeber ihre Räume – sowohl Hoteliers als auch Inhaber von Ferienwohnungen und Privatvermieter. Gäste werden Kolleginnen und Kollegen aus der Branche sein.

designkontor 2017Mit gelungenen Beispielen möchte das Designkontor den Gastgebern unseres Landes Anregungen geben und Mut machen, eine zeitgemäße und gästeorientierte Gestaltung ihrer Räume mit voller Kraft anzugehen. Denn – nichts ist so überzeugend wie die Kollegen, die es vormachen!

Im Internet unter www.designkontor.sh-business.de stehen die genauen Adressen der 33 teilnehmenden Betriebe, die sich über ganz Schleswig-Holstein verteilen (17 Hotels, Hotels garni und Pensionen sowie 16 Ferienwohnungen, – häuser und Privatzimmer).

Die Rahmenöffnungszeit ist von 10.00 bis 17.00 Uhr, beachten sie aber bitte die je Haus vorgegebene verbindliche Besuchszeit oder Führungszeiten. Interessenten, die beim „Tag der offenen Tür“ kostenfrei Betriebe besuchen möchten, können sich dafür unter www.designkontor.sh-business.de oder über den Anmeldebogen (bitte klicken) im Info-Flyer anmelden.

Das Designkontor ist unter der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 zu einer dauerhaften Einrichtung im Lande geworden. Es trägt durch Tipps und Informationen dazu bei, dass mehr Wohlfühlquartiere im Urlaubsland zwischen den Meeren geschaffen werden. Getragen wird es von der IHK Schleswig-Holstein mit Unterstützung durch den Tourismusverband und das Wirtschaftsministerium Schleswig-Holsteins.

Information:
IHK Schleswig-Holstein
Ingo Joachim Dahlhoff
Telefon (0431) 5194-284
Telefax (0431) 5194-584
E-Mail: dahlhoff@kiel.ihk.de